"Gemeinsam lernen" - Mitmacher gesucht

Mon, 29. Apr. 2019, 13:46:24 - Ulrike Bach

Das Projekt zur Förderung von Grundschulkinden mit Lese- / Schreibschwächen ist mit einer Pilotphase bis zu den Sommerferien gestartet. Dazu gab es  diesen Artikel des Mannheimer Morgens.

Das Projekt ist eine Kooperation vom Förderverein der Hans-Thoma-Grundschule, der ev. Kirchengemeinde und uns - dem AK Flucht und Asyl.

Nach den Sommerferien wollen wir die angebotenen Termine auf 3 pro Woche erweitern. Dank des Gewinns von Preisgeld aus der BASF Initiative "Gemeinsam Neues schaffen" hat der Förderverein der HTG die Mittel um den Tutoren eine Aufwandsentschädigung zu zahlen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir weitere junge Tutoren für die Hausaufgaben- und Lernhilfe  bei uns begrüssen dürfen. Bitte meldet euch bei uns, wenn ihr Interesse habt mitzumachen.

Wurfzeitschrift "Recht und Wahrheit" im Faktencheck

Als wir vor einigen Tagen beisammensaßen, wurden wir auf ein Blatt mit dem Namen „Recht und Wahrheit“ aufmerksam. Schon der Titel „Recht und Wahrheit“ machte uns misstrauisch.